Häufig gestellte Fragen - FAQs

Allgemeine Fragen
Gibt es auch kostenlose Inhalte von Laura & Jakob?
Ja, gibt es. Zum einen sind all unsere Beziehungstipps kostenlos und auch in unseren Kursen und Produkten gibt es kostenlose Tools wie unseren Liebling(s)test oder unsere Liebling(s)dates.
In welchen sozialen Netzwerken sind Laura & Jakob vertreten?
Ihr findet uns auf Facebook und Instagram unter „lauraundjakob“. Auf beiden Plattformen gibt es täglich unseren Liebling(s)moment in der Story sowie wöchentliche Beiträge zu unserem Thema.
Haben wir die Möglichkeit mit Laura & Jakob persönlich an unserer Beziehung zu arbeiten?
Selbstverständlich. Wir bieten verschiedene on- und offline Kurse und Produkte an, in denen wir im kleinen Kreis mit Paaren zusammenarbeiten. Am persönlichsten ist jedoch unser Paarcoaching, bei dem wir über mehrere Wochen nur mit euch allein an eurer Beziehung arbeiten.
Fragen zum Date-Planungs-Tool
Für wen ist das Date-Planungs-Tool geeignet?
Es eignet sich für jedes Paar, in jeder Lebenssituation und jeder Beziehungsphase. Es gibt keinen falschen Zeitpunkt für wundervolle Momente zu Zweit.
Gibt es auch Dates für spontane Momente?
Wie ihr unsere Date-Ideen nutzen wollt, liegt ganz bei euch. Ihr könnt euch spontan etwas aussuchen oder ihr plant eure Datenights für den kommenden Monat und genießt die Vorfreude.
Gibt es auch Dates für Paare, die wenig Zeit haben?
Ja, es gibt die Kategorie "Mini-Dates" - diese können ganz einfach in den Alltag integriert werden und auch die kleinen Dates dauern maximal 2 Stunden.
Fragen zum Liebling(s)tag
Für welche Paare ist der Liebling(s)tag geeignet?
Ganz klar: für jedes Paar! Es spielt keine Rolle, wie lange ihr schon zusammen seid, oder an welchem Punkt in eurer Beziehung ihr steht. Auch euer Alter und Geschlecht sind egal. Das Wichtigste ist, dass ihr offen für Neues seid und Veränderungen als Chancen erkennt.
Müssen Teilnehmer auch reden und sich vor der Kamera zeigen?
Nein. Wir werden den Workshop über Zoom veranstalten. Dort habt ihr die Möglichkeit sowohl euer Mikrofon als auch eure Kamera selbst zu steuern und könnt beides ausschalten. Ihr braucht euch nur zeigen, wenn ihr das möchtet und wir werden niemanden direkt zum Reden auffordern.
Was ist, wenn wir an dem Datum keine Zeit haben?
Wenn ihr teilnehmen möchtet, aber euch das Datum nicht passt, dann schickt uns gerne eine E-Mail an meine@beziehungbessermachen.de, damit wir euch informieren können, sobald der nächste Termin feststeht. In der Regel veranstalten wir den Liebling(s)tag ein Mal im Monat.
Was ist, wenn wir nach dem Liebling(s)tag noch offene Fragen haben?
Als Upgrade zum Liebling(s)tag bieten wir den Liebling(s)call an. In diesem Call habt ihr als Paar die Möglichkeit, mit uns persönlich, eure Workshop-Ergebnisse zu besprechen und offene Fragen zu klären. Einen Termin für diesen Call vereinbaren wir dann individuell nach dem Liebling(s)tag.  Selbstverständlich könnt ihr uns auch per E-Mail oder über unsere Social-Media-Profile anschreiben, wenn ihr Fragen habt.
Fragen zum Dankbarkeitstagebuch
Wie funktioniert das Dankbarkeitstagebuch?

Dein täglicher Eintrag besteht aus drei Teilen: Deinen Glücksmomenten des Tages, deinem Glücksbringer des Tages und deinem Glückslevel des Tages.

Sonntags gibt es zusätzlich immer noch ein Sunday-Special, das ist eine kleine Aufgabe, deren Erledigung Spaß macht und noch mehr Dankbarkeit in dein Leben bringt. Ein Mal im Quartal gibt es das Quartals-Highlight, das ist eine etwas größere Aufgabe zur Reflektion deines aktuellen Lebens.

In der Einleitung des Buches wird dir der Aufbau und Ablauf ganz ausführlich erklärt.

Was ist die Einstiegshilfe?
Um dir den Einstieg und vor allem das Dranbleiben zu erleichtern, unterstützen wir dich für einen Zeitraum von 90 Tagen mit motivierenden E-Mails. Direkt nach dem Kauf bekommst du diesbezüglich eine E-Mail von uns, in der du die Möglichkeit hast, dich kostenlos für die Einstiegshilfe anzumelden.
Wie viel Zeit benötige ich für den täglichen Eintrag?
Grundsätzlich kann der Eintrag in weniger als 5 Minuten erfolgen. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass Dankbarkeit eine Form von Achtsamkeit ist und man sich dafür gerne etwas Zeit nehmen darf. Umso bewusster du deine Einträge vornimmst, desto stärker wirst du die Dankbarkeit spüren.
Für wen ist ein Dankbarkeitstagebuch geeignet?
Das Dankbarkeit eignet sich für jeden, der ein glückliches Leben führen möchte. Durch die begleitende Einstiegshilfe per E-Mail ist es besonders anfängerfreundlich.
Für welchen Zeitraum ist das Dankbarkeitstagebuch ausgelegt?
Unser Dankbarkeitstagebuch begleitet dich 365 Tage lang.
Gibt es ein bestimmtes Datum, zu dem ich beginnen sollte?
Das Buch beginnt mit einem Montag, allerdings ohne Datum - somit ist ein Einstieg jederzeit möglich.
Wo kann ich das Dankbarkeitstagebuch kaufen?
Du kannst es direkt hier bei Amazon bestellen oder uns deine Bestellung per E-Mail mitteilen.
Gibt es das Buch auch als eBook?
Wir haben uns bewusst gegen eine eBook-Version entschieden, da du dir die Seiten dann alle selbst ausdrucken müsstest und die Handhabung deutlich schlechter wäre. Es ist auch einfach ein ganz besonderes Gefühl, täglich in ein schönes Buch hineinzuschreiben anstatt auf lose Zettel.
Fragen zum Paarcoaching
Wie zeitaufwändig ist ein Paarcoaching?
Das hängt ganz individuell von eurer aktuellen Beziehungssituation bzw. der Herausforderung ab, mit der ihr zu uns kommt. Unsere Erfahrung zeigt, dass in der Regel 5 Calls (= 5 Wochen) genügen, um der Beziehung eine ganz neue Qualität zu verleihen und große Veränderungen zu spüren. Natürlich ist es wichtig, dass auch zwischen den Calls weiter aktiv an der Verbesserung der Beziehung gearbeitet wird - das ist generell unsere Empfehlung, denn eine Beziehung bedarf tägliche Pflege und Aufmerksamkeit. Nach dem ersten kostenlosen Gespräch mit uns, erfahrt ihr dann genau, welche Dauer wir für das Coaching mit euch für sinnvoll erachten.
Kann das Paarcoaching einfach in den Tag integriert werden?
Ja. Es gibt immer Zeiträume, in denen ihr als Paar gleichzeitig zu Hause seid, um den Videocall mit uns wahrzunehmen. Das Schöne ist ja, dass ihr dafür nicht mal eure Wohnung verlassen müsst - und die Termine vereinbaren wir immer angepasst an euren Terminkalender. Zwischen den Calls gibt es Aufgaben, die jeder für sich erledigen kann, wann es ihm passt und auch diese nehmen nicht mehr als eine Stunde in Anspruch. Natürlich darf einem auch bewusst sein, dass Veränderung nur möglich ist, wenn etwas dafür getan wird.
Was ist, wenn ein Partner das Paarcoaching machen will und der Andere nicht?
Wir sind davon überzeugt, dass alles im Leben immer zur rechten Zeit passiert - immer dann, wenn wir auch wirklich bereit dafür sind. Wenn ein Partner den Wunsch hat, ein Paarcoaching zu machen und der andere nicht, dann gibt es zwei Möglichkeiten: entweder man beginnt allein mit der Veränderung oder man wartet, bis auch der andere bereit ist. Das kann natürlich auch beides parallel laufen. Das Wichtigste dabei ist: KEINEN Druck ausüben. Druck erzeugt immer Gegendruck und das gewünschte Ergebnis wird niemals eintreten.
Wie viel kostet ein Paarcoaching?
Für einen Call (i.d.R. 60 Minuten) berechnen wir 90 Euro. In den meisten Fällen arbeiten wir aber über einen längeren Zeitraum mit unseren Kunden zusammen und erstellen dafür dann individuelle Paketpreise. Nach dem ersten kostenlosen Kennenlerngespräch erstellen wir dann ein passendes Angebot.